DNV GL Nor-Shipping Stena Drilling
V.l.: Henning Stokke (Fleet Responsible, DNV GL), Eirik Reinertsen (CCO, Stena Drilling), Erik Rønsberg (CEO, Stena Drilling), Knut Ørbeck-Nilssen (CEO, DNV GL – Maritime), Torgeir Sterri (Regional Manager West Europe, DNV GL), Olav Haugehåtveit (Senior Engineer, DNV GL), und Pål Børre Kristoffersen (Foto: DNV GL)
Print Friendly, PDF & Email

Die Klassifikationsgesellschaft DNV GL und Stena Drilling haben einen Vertrag über die Anwendung der »Basic+«-Notation auf das Bohrschiff Stena IceMAX vereinbart.

Der Vertrag vom 4. Juni beinhaltet die dynamischen Positionierungs-, Bohr- und Ausblasschutzsysteme des Schiffes. Die Übereinkunft wird in die eigenen Sicherheitsmanag

Print Friendly, PDF & Email