Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
  • Los!
    Filtereinstellungen
    Filter by Custom Post Type
    Zeitraum / Datum von
    bis
        • Schifffahrt | Märkte
        • Finanzen | Versicherung
        • Schiffstechnik | Solutions
        • Personalien
        • Häfen | Offshore
  • Archiv
  • Abo
  • Facebook
  • Linkedin
  • Twitter
  • Xing
  • RSS
Start Offshore

Offshore

Die schwimmenden Solarzellen, die ein Fünfer-Konsortium entwickelt, sollen in der Nähe zur Küste installiert werden

Konsortium testet schwimmende Solarzellen für küstennahe Gewässer

Tractabel, Jan de Nul Group, DEME, Soltech und die Universität Gent haben ein Projekt begonnen, bei dem sie schwimmende Solartechnologie in Küstengewässern entwickeln wollen. Die...
EDP offshore wind turbine

A.P. Møller Holding kauft Windenergiezulieferer

Die A.P. Moller Holding übernimmt das Unternehmen KK Group vom schwedischen Investor SoLix Group. Die Hauptaktivitäten der KK-Gruppe werden durch KK Wind Solutions realisiert,...
Tennet, Offshore, Inseln, Windvideo

Tennet will künstliche Strom-Inseln in der Nordsee bauen

Der niederländische Netzbetreiber Tennet will in der Nordsee künstliche Inseln schaffen, die den Strom der Offshore-Windparks bündeln und an Land schicken. Es ist eine kühne...
Topaz Energy offshore supply vessel

DP World kauft Topaz Energy

Nächster Milliardendeal für DP World, weitere Diversifizierung: Der Terminalkonzern hat 100% der Anteile an Topaz Energy and Marine von Renaissance Services SAOG und Standard...

Berlin bekommt auf den Deckel

180 Teilnehmer, 15. »Geburtstag«, und vor allem ein Thema: Bei der »Windforce« in Bremerhaven drehte sich vieles um die bundespolitische Ausbau-Deckelung der Offshore-WindindustrieMithilfe der...

Offshore-Wind »am Scheideweg«

Nach einem jahrelangen starken Wachstum droht der Offshore-Windbranche laut einer aktuellen Studie der Verlust tausender Arbeitsplätze. Die Bundesregierung könnte mit ehrgeizigeren Ausbauzielen gegensteuern. Von...

Iberdrola baut an der Mega-Windfarm

Mit »East Anglia ONE« baut der spanische Energiekonzern Iberdrola den ersten Teil eines neuen Mega-Offshore-Windparks in der britischen AWZ. HANSA-Redakteur Felix Selzer konnte sich...
EnBW Windpark Baltic 1

BSH veröffentlicht Flächenentwicklungsplan für Offshore-Wind

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) veröffentlicht heute den ersten Flächenentwicklungsplan für die Nord- und Ostsee in seiner finalen Fassung. Er bildet die...
Offshore Windpark

Offshore-Deckel hoch? Windbranche bietet sich an

Das Wirtschaftsministerium gibt der Offshore-Branche Aufwind: Man will schnell unterstützen, um potenzielle neue Ziele zu erreichen. Die Verbände WAB, BWO, EEHH, windcomm schleswig-holstein, WEN und...
Wind turbine

»Stillstand bei Energiewende« – Sorge um maritime Wirtschaft

Strategierat Maritime Wirtschaft Weser-Ems prangert den Stillstand der Energiewende und dessen Auswirkungen auf die Maritime Wirtschaft in einem neuen Positionspapier an. »Die Windenergie ist einer...
offshore-drilling-rig ExxonMobil

ExxonMobil zieht sich von norwegischen Ölfeldern zurück

Der US-Energiekonzern ExxonMobil will alle Anteile an Öl- und Gasfeldern vor der norwegischen Küste verkaufen. Derzeit teste der Konzern das Marktinteresse für das Upstream-Portfolio in...
Investor, Braemar, Naves, Kidwell

Naves-Mutter stößt Offshore-Geschäft ab – Neue Rolle für CEO

Das britische Schifffahrtsunternehmen Braemar kann einen Haken hinter einen weiteren Schritt zur Neuausrichtung der Gruppe machen. Teile des Segments »Technical Services« werden verkauft. Für...
orsted offhore wind turbine

Ørsted angelt sich US-Großprojekt für Offshore-Wind

Der dänische Windpark-Betreiber Ørsted ist auf der Suche nach weiteren Expansionsmöglichkeiten in den USA fündig geworden. Nachdem im großen Wachstumsmarkt Taiwan zuletzt Probleme aufgetreten waren,...
DP, Dubai, Drydocks

Goltens Dubai hofft auf Aufträge

Die Niederlassung der Schiffsreparaturfirma Goltens in Dubai blickt mit einem vorsichtigen Optimismus in die Zukunft. Es wird mit neuen Aufträgen gerechnet, vor allem für...
Siemens Gamesa hat sich das erste Offshore-Windprojekt in Japan gesichert und liefert Turbinen dort hin

Siemens Gamesa erhält ersten Offshore-Auftrag in Japan

Siemens Gamesa Offshore Renewable dehnt den Einzugsbereich aus. Das Unternehmen hat den Auftrag erhalten, die Turbinen für den Offshore-Windpark Northern Akita in Japan zu...
Jan De Nul, Voltaire, Knud E. Hansen, Offshore

Jan de Nul sichert sich nächsten Offshore-Auftrag in Taiwan

Die belgische Wasserbaugruppe Jan De Nul baut ihr Engagement im wachsenden Offshore-Wind-Markt in Asien aus. So konnte jetzt ein dritter Großauftrag aus Taiwan eingeholt...
Siemens Gamesa, ETES, Hamburg

Lavasteine speichern Öko-Energie

In Hamburg ist ein weltweit einmaliger Energiespeicher in Betrieb gegangen. Nicht benötigter Strom aus erneuerbaren Quellen wird bis zu eine Woche lang gespeichert. Das Energieunternehmen...
Wind-services-Norsea

Wilhelmsen steigt mit 50% bei NorSea Wind ein

Wilhelmsen Ship Management stärkt seine Position im Markt für erneuerbare Windenergie durch den Erwerb von 50% der Anteile an der Norsea Wind. Man wolle eine...
DNV GL Nor-Shipping Stena Drilling

Erstes Cyber-Secure-Klassenzeichen für IceMAX-Bohrschiff

Die Klassifikationsgesellschaft DNV GL und Stena Drilling haben einen Vertrag über die Anwendung der »Basic+«-Notation auf das Bohrschiff Stena IceMAX vereinbart. Der Vertrag vom 4....

Slower recovery seen for OSVs

The tonnage oversupply continues to plague the market for Offshore Supply Vessels despite an increased exploration and production activity in the oil market, reports...

Ørsted sorgt für frischen Wind

Der Name ist Programm: Mit dem für die speziellen Einsatzzwecke entwickelten Service Operation Vessel (SOV) »Wind of Change« will der dänische Windpark­betreiber Ørsted neue...

OSV reactivation and its challenges

Owners of offshore support vessels considering reactivation of laid up assets must satisfy multiple safety and operational issues before class is restoredIncreased demand for...
Jan De Nul, Voltaire, Knud E. Hansen, Offshore

Jan De Nul bestellt Rekord-Installationsschiff

Die Jan De Nul Group hat ein drittes Installationsschiff für Offshore-Windparks bestellt. Der bei Cosco Shipping Heavy Industry in China bestellte Neubau setzt neue Rekorde. Mit...
Sembcorp, Heerema, Sleipnir

Heerema tauft Rekord-Kranschiff für Offshore-Einsätze

Die niederländische Spezialreederei Heerema Marine Constructors nimmt das weltgrößte Kranschiff in Betrieb. Der 1,5 Mrd. $ teuere Neubau kann auch mit LNG fahren. Das 220...
EDP offshore wind turbine

ENGIE und EDP formen Offshore-Wind-Riesen

Der portugiesische Energieversorger EDP und die französische ENGIE bündeln ihre Kräfte, um ihre Position im Bereich Offshore-Wind auszubauen. Ziel ist, zu den Top 5...
Orsted, Wind of Change

Frischer Wind für Ørsted

Erstmals hat Offshore-Spezialist Ørsted extra ein Schiff für die Versorgung von Windparks bauen lassen. Die 84 m lange »Wind of Change« verfügt über 90...
Mukran Port

BREB und Iberdrola wählen Mukran Port

Der Wandel des Mukran Port zu einem modernen Universalhafen schreitet weiter voran. Die Reederei BREB sowie das spanische Energieunternehmen Iberdrola bringen dem Hafen auch...
offshore wind

Offshore-Appell vor Nationaler Maritimer Konferenz

Die Offshore-Branche fordert im Vorfeld der Nationalen Maritimen Konferenz politische Nachbesserungen. Irina Lucke, Vorsitzende des Branchenverbands WAB, sagte jetzt im Vorfeld der Konferenz »Windforce«: »Der...

Ørsted sammelt über 1 Mrd. € mit »grünen Anleihen« ein

Der dänische Energie- und Offshorekonzern Ørsted wollte sich über neue Anleihen frisches Kapital sichern. Das ist nun erfolgreich gelungen, es kamen umgerechnet über 1...

Ørsted gibt »grüne Anleihen« für Rekord-Windpark aus

Der dänische Energie- und Offshore-Konzern Ørsted A/S will für Wachstum und aktuelle Projekte neues Kapital einsammeln. Geplant sind »grüne Anleihen«. Man wolle sogenannte green senior...

Neueste Meldungen

Am meisten gelesen

HANSAForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Attendance via KPMG Ja / Yes

Eingeladen von KPMG-Mitarbeiter oder über KPMG-Standort /
Invited by KPMG employee or via KPMG location

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
I have read and accepted the Conditions of Participation:

Ja / Yes *

Bitte beachten Sie: Sollten bei der Online-Anmeldung technische Schwierigkeiten auftreten (z.B. „@" kann nicht eingegeben werden oder das Formular kann nicht abgeschickt werden), schreiben Sie uns bitte an die Adresse [email protected] oder an [email protected] oder rufen Sie uns an. Kontakt: Sylvia Wilde, Tel. +49 (0)40 / 70 70 80-211.
Please note: If the online registration is not successful (e.g. because the „@„ cannot be typed or the form cannot be submitted please contact us. Send a message to [email protected] or to [email protected] or phone in. Contact: Sylvia Wilde, +49 (0)40 / 70 70 80-211.



Um unsere Webseite für Sie optimal darstellen zu können, verwenden wir Cookies und Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung