Foto: Hapag-Lloyd
Foto: Hapag-Lloyd
Print Friendly, PDF & Email

Hapag-Lloyd rechnet wegen der Coronavirus-Krise mit einem »schwierigen« Jahr und wird bei Bedarf die Flotte verkleinern. Investitionen werden verschoben.

Wenn es nach Reedereichef Rolf Habben Jansen gegangen wäre,

Print Friendly, PDF & Email