Print Friendly, PDF & Email

Mit der Vertiefung des Seekanals stellt der Rostocker Hafen die Weichen für die künftige Entwicklung. An der Strategie, auf verschiedene Gütersegmente zu setzen, will der Hafen unverändert festhalten. Von Thomas Wägener
Der Hafen Rostock hat das Ziel, sich zu einem Getreide-Hub zu entwickeln, sagt Jens A. Scharner, Geschäftsführer von Rostock

Print Friendly, PDF & Email