Print Friendly, PDF & Email

Mit vielfältigen Initiativen will die Hafen- und Logistikwirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns zu einer Drehscheibe für eine »neue Seidenstraße« werden. 

In Zukunft sollen Ladungsverkehre, die über den Landweg aus China, Russland oder Kasachstan kommen, im Nordosten Deutschlands geb

Print Friendly, PDF & Email