Print Friendly, PDF & Email

Rolls-Royce muss für das erste Halbjahr 2018 einen Vorsteuerverlust verbuchen. Der Umsatz legte dafür zu, positiv entwickelte sich die Sparte Power Systems.

Der Umsatz stieg im Jahresvergleichg um 12,5% von 6,66 Mrd. £ auf 7,49 Mrd. £. Der Verlust vor Steuern betrug 1,26 Mrd. £,

Print Friendly, PDF & Email

Verwandte Artikel