Print Friendly, PDF & Email

Nach Verlusten im ersten Halbjahr und angesichts anhaltend niedriger Frachtraten schließt Maersk vorerst weitere Neubau-Projekte aus. In der weltweiten Containerschifffahrt gibt es derzeit ein Überangebot an Tonnage.

»Mindestens in den kommenden 12 Monaten werden wir keine neuen

Print Friendly, PDF & Email