Gard, Roppestad
Rolf Thore Roppestad, Gard-CEO: P&I-Buch wird weiter unterhalb der Kosten gefahren (Foto: Michael Hollmann)
Print Friendly, PDF & Email

Verluste auf Kapitalanlagen haben den Gewinn des Schiffsversicherers Gard in den ersten sechs Monaten auf 27 Mio. $ einbrechen lassen – von 150 Mio. $ im entsprechenden Vorjahreszeitraum. In der P&I-Sparte setzt der Club trotzdem die Nullrunde bei den Prämien fort.

Weder für

Print Friendly, PDF & Email