Print Friendly, PDF & Email

Die deutsche Linienreederei Hapag-Lloyd will nach Jahren der Zurückhaltung wieder in Neubauten investieren. Auch weitere Terminalbeteiligungen sind denkbar.

Das kündigte Rolf Habben Jansen,

Print Friendly, PDF & Email