Print Friendly, PDF & Email

Der Hamburger Terminalbetreiber HHLA profitiert weiter von den Störungen in den globalen Lieferketten. Während die Ergebnisse steigen werden Investitionen allerdings verschoben.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: