Frangou, Navios, HANSA-Forum
Navios-Chefin Angeliki Frangou beim HANSA-Forum (© Stelling)
Print Friendly, PDF & Email

Die an der Wall Street gelistete Dry-Bulk-Reederei Navios Maritime Holdings kämpft sich langsam aus der Verlustzone heraus – für eine schwarze Null hat es aber trotz der Marktbelebung im zweiten Halbjahr 2017 bei weitem nicht ausgereicht.

Das Unternehmen der griechischen Reederin

Print Friendly, PDF & Email