Print Friendly, PDF & Email

Jetzt heißt es: Gürtel enger schnallen. Die dringend benötigte Kapitalspritze für die angeschlagene NordLB verzögert sich erneut und wird erst im vierten Quartal fließen.

Print Friendly, PDF & Email