»Remote Survey«-Notation für 7.000-CEU-Neubau von K Line

Print Friendly, PDF & Email

Die japanische Reedereigruppe K Line treibt die Modernisierung ihrer Flotte an Car Carriern voran. Für den jüngsten Neubau wurde jetzt der Name enthüllt – ebenso wie eine neue Klassen-Notation für »Remote Surveys«.

Print Friendly, PDF & Email
Teilen: