Das LNG-Bunkerschiff von FueLNG soll im zweiten Quartal 2020 in Betrieb gehen
Das LNG-Bunkerschiff von FueLNG soll im zweiten Quartal 2020 in Betrieb gehen. © Keppel
Print Friendly, PDF & Email

Kawasaki Kisen Kaisha (K-Line) und FueLNG haben einen Vertrag für das Schiffsmanagement des LNG-Bunkerschiffs von FueLNG geschlossen, das derzeit bei Keppel Offshore & Marine Shipyard gebaut wird.

Der Neubau hat ein Fassungsvermögen von 7.500 m³ und soll voraussichtlich im zweiten Quartal den Betrieb in Singapur aufnehmen. I

Print Friendly, PDF & Email